Rund um die Hochzeit - die komplette Liste

Blumen sprechen lassen

Blumen sprechen lassen

 

Dass rote Rosen wahre Liebe bedeuten, wissen wohl die meisten Menschen. Jede Blume hat ihre Bedeutung, und diese ist nicht immer passend. Blumen bei der Hochzeitsdekoration, im Brautstrauss sollten daher deren Bedeutung entsprechend ausgesucht werden.

Eine Liste der beliebtesten Hochzeitsblumen: Oder lass Dich von einem Floristen beraten.

 

A

 

Adonisröschen - schmerzliche Erinnerung

Akazie - Liebe

Angelika - „Es braucht ja niemand zu wissen, wenn wir uns küssen..."

Alpenrose - Sehnsucht nach Wiedersehen

Alpenveilchen - Gleichgültigkeit

Amaryllis - Stolz

Anemone - verlassen fühlen

Anthurie - Hingabe

 

 

B

 

Belladonna - Schön, aber keineswegs ungefährlich!

Bellis - Demut

Blaustern - Reue

Buchsbaum - Sprödigkeit

Butterblume - Undankbarkeit

 

C

 

Calla - Bewunderung, Schönheit

Christrose - Angst

Chrysanthemen - freies Herz

gelbe: Oberflächlichkeit

weiße: Aufrichtigkeit

rote: innige Liebe

Coreopsis - Schönheit

 

 

D

 

Dahlie - vergeben sein

Dotterblume - Erwartung

 

E

 

Edelweiss - Schönheit

Efeu - Liebe, Treue

Eisenhut - Dienstbeflissenheit

Enzian - überwältigende Schönheit 

Erika - Einsamkeit

 

F

 

Farnkraut - Faszination

Federnelke - Leichtsinn

Feuerlilie - Leidenschaft

Fingerhut - schlechte Erfahrungen, Unaufrichtigkeit

Flieder - beginnende Liebe

Frauenhaar - Geheimnis

Freesie - Zärtlichkeit

 

 

G

 

Gänseblümchen - kindliche Unschuld

Georgine - vergeben sein

Geranie - Erwartung 

Gerbera - Du machst alles schöner

Gladiole - Stolz, Charakterstärke

Glockenblume - Eintracht, Dankbarkeit

Goldlack - Sehnsucht

Goldkörbchen - Versöhnung

 

H

 

Hainblume - Verzeihung

Heidekraut - Einsamkeit.

Hortensie - Wichtigtuerei

Hyazinthe - Kälte, Abweisung

 

I

 

Immergrün - zärtliche Erinnerung

Immortelle - ewige Liebe

Iris - gute Nachricht

 

 

J

 

Jasmin - Anmut

Jungfernrebe - geschwisterliche Liebe

 

K

 

Kamille - Eifersucht

Kirschblüte - Wohlerzogenheit

Klatschmohn - Schweigen

Klee vierblättriger - Glück

Klee weißer - Denk an mich

Kornblume - Hoffnung, Zartheit

Krokus - Geduld

 

L

 

Lavendel - Zielstrebigkeit

Lindenblüte - süsse Träume

Löwenmaul - gute Vorsätze ins Wanken bringen

Lorbeer - Ruhm

Lilie - Glaube, Reinheit

 

M

 

Mädchenauge - Schönheit

Magnolie - Naturliebe

Maiblume / Maiglöckchen - Unschuld, Rückkehr des Glücks

Malve - Milde, Schönheit

Margeriten - Abweisung, Abwendung

Massliebchen - Demut

Mimose - Empfindlichkeit

Mohn - Nacht, Gefängnis

Moosrose, Wildrose - Weigerung

Märzenbecher - Ungeduld

Myrte - Freundschaft, Heiratspläne

 

N

 

Nachtschatten -unbegründete Eifersucht

Narzisse - Eitelkeit, Egoismus

Nelke gelb - Verachtung

Nelke rosa - weibliche Liebe

Nelke rote - innige Liebe, unerfüllte Leidenschaft

Nelke weiße - Ungebundenheit

 

O

 

Orangenblüte - Rücksicht

Orchidee - Verehrung

Osterglocke - Ritterlichkeit

 

P

 

Petunie - Verzage nie

Pfingstrose weisse - Scham

Pfingstrose rote - Überfluss an Liebe

Pfirsichblüte - Bezauberung

Primel - Zufriedenheit

 

R

 

Ranunkel - Zauberhaftigkeit, Anziehungskraft

Rhododendron - Sehnsucht, beginnende Liebe

Ringelblume - Klugheit

Rittersporn - Reise

Rose ohne Dornen - Unwiderstehlichkeit

Rose silberrosa - Mondscheintreffen

Rose rot - wahre Liebe, leidenschaftliche Liebe

Rose gelb - Eifersucht, Untreue

Rose weiß - Schweigen, Treue, Liebe, Reinheit

 

S

 

Schilf - Entscheidung

Schleierkraut - Hingabe

Schneeglöckchen - Trost, Hoffnung

Schöngesicht - Schönheit

Schlüsselblume - Gib mir den Schlüssel zu deinem Herzen

Schwertlilie - um jemanden kämpfen

Sonnenblume - anspruchsvoll, Stolz, Hochmut

Stiefmütterchen - Erinnerung

 

T

 

Teerose - Beständigkeit

Tollkirsche - schön, aber nicht ungefährlich

Tulpe - Gefühlskälte

 

V

 

Veilchen blau - Geduld

Veilchen - Bescheidenheit

Vergissmeinnicht - Gedenken, wahre Liebe

 

W

 

Wegwarte - sehnliche Erwartung

Weinrebe - Rausch

Weißdorn, Sanddorn - Klugheit, Hoffnung

Wermut - Abwesenheit

Wucherblume - Abweisung, Abwendung

Wunderblume - Furcht

 

Z

 

Zimmerbegonie - Scham

Zitrone - unerfüllte Bitte

Zitronenblatt - Herbheit 

Zittergras - Unruhe

Zypresse - Unglücklich

 

Die Verlobung

Die Verlobung

Früher war es üblich, dass heiratswillige Paare zunächst einmal eine angemessene Verlobungszeit miteinander verbrachten. In gewisser Weise ist eine Verlobungszeit heute entbehrlich
Warum das so ist...

Das Hochzeitsfest

Das Hochzeitsfest

Wann kommen die Reden, und in welcher Reihenfolge? Wann kommt es zum ersten Tanz? Hochzeitsgäste finden Tipps zum Dresscode. Soll ich das kleine Schwarze tragen? 
Rund ums heiraten

© indexoo.ch 2019